Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies Zur Datenschutzerklärung

Ellipsentrainer Test-Überblick, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2019/2020

Der Ellipsentrainer gehört derzeit zu den innovativsten Sport- und Fitnessgeräten. Denn nicht nur für Sport-Enthusiasten, sondern auch für Anfänger zeigt sich der Ellipsentrainer mit den unterschiedlichen Widerständen als überaus ideal. Da allerdings bei der Anschaffung eines Fitnessgerätes oft einige Fragen auftreten so auch bei dem Ellipsentrainer, sollten diese daher mit den folgenden Passagen geklärt werden können.

ellipsentrainer test bild

Hier finden Sie den besten Ellipsentrainer für Ihre Bedürfnisse

Die aktuellen top 5 Bestseller für Ellipsentrainer im Vergleich:

Letzte Aktualisierung am 3.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Inhalte

Ellipsentrainer im Test

Was ist ein Ellipsentrainer?

Unter einem Ellipsentrainer kann man grundsätzlich ein Ausdauer-Sportgerät erkennen, welches sowohl im Fitness-Studio als auch bei vielen Sportlern zu Hause zum Einsatz kommt. Die eigentliche Beliebtheit lässt sich im Grunde dadurch erklären, dass man mithilfe eines Ellipsentrainers sämtliche Muskelgruppen des Körpers beanspruchen und damit trainieren kann. Darüber hinaus ist es möglich den Ellipsentrainer individuell, je nach Bewegungsablauf, zu verstellen bzw. anzupassen.

Ellipsentrainer = Fahrrad-Hometrainer?

Das Äußere des Ellipsentrainers ähnelt sehr stark einem Fahrrad-Hometrainer. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Training an einem Ellipsentrainer in stehender Position erbracht wird, anders als auf dem Fahrrad-Hometrainer, denn dieser besitzt eine integrierte Sitzmöglichkeit.

Bezüglich des Aussehens präsentiert sich der Ellipsentrainer von vorne mit einem größeren Schwungrad. Mit der integrierten Magnetbremse sind die bekanntlich langen Pedale mittels eines Zwischengelenks verbunden, sodass für eine gestreckte Bewegung, die beispielsweise auch im Nordic Walking angewendet wird, garantiert werden kann.

Doch nicht nur die Beine werden mit dem Ellipsentrainer beansprucht, sondern auch die Arme. Die beiden abgewinkelten Armstangen folgen dabei dem eigentlichen Bewegungsablauf in die entgegengesetzte Richtung, sodass sich die bzw. der Trainierende daran festhalten kann. Dabei wechselt die Armbewegung bei jedem Durchgang von leicht gestreckt zu angewinkelt.

Ellipsentrainer gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, doch sind sie durch ihre schwere Schwungscheibe grundsätzlich von großem Gewicht. Mithilfe der Ausleger zu beiden Seiten bleibt der Ellipsentrainer dennoch überaus standhaft und stabil.
Im Bezug auf die verschiedenen Modelle, gibt es beispielsweise auch Ellipsentrainer mit integrierten kleineren Rollen, sodass auch bei weniger Platz sich ein Ellipsentrainer aufstellen lässt.

Wie funktioniert ein Ellipsentrainer?

Die Bedienung eines Ellipsentrainers dürfte selbst für Anfänger keine Probleme darstellen. Zuerst stellt man sich auf die großen und langen Tretpedale, die für jeden Fuß genügend Platz bieten. Anschließend ergreift man für einen besseren Halt die am vorderen Bereich angebrachten Armstangen, sodass mit den Trainingseinheiten sofort begonnen werden kann.

Durch die beiden angewinkelten Armstangen ist es möglich dem Oberkörper während des Laufens eine gewisse Unterstützung zu bieten. Darüber hinaus verläuft die Bewegung beider Armstangen sowie des Pedalwerks asynchron, sodass eine sogenannte Über-Kreuz-Bewegung entsteht. Bei genauerer Betrachtung der Bewegung lässt sich erkennen, dass wenn die Ferse sich auf das Pedal absetzt, die jeweilige Trittfläche nach unten geht. Währenddessen kommt die Armstange derselben Seite in Richtung des Körpers. Seitenverkehrt verläuft die Bewegung dann auf der anderen Trainingsseite.

Bei den Armstangen ist es außerdem nicht notwendig allzu viel Kraft anzuwenden, da diese bereits automatisch der entsprechend ausgeführten Beinbewegung folgen. Letztlich dienen die Stangen zum Halt wie auch für die Sicherheit während der Trainingseinheit.

Der mit LCD-Display ausgestattete Trainingscomputer kann dann zu jeder Zeit abgerufen werden, sodass man die Trainingszeit sowie -distanz jederzeit im Auge behält. Aber auch die Trittfrequenz, Laufgeschwindigkeit und der Puls können mithilfe des Trainingscomputers aufgerufen werden.

Welche Arten von Ellipsentrainern gibt es?

Um Ellipsentrainer untereinander zu unterscheiden, eignet sich dafür das Bremssystem, denn es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten:

  • der Ellipsentrainer mit integriertem Magnetbremssystem
  • der Ellipsentrainer mit integriertem Induktionsbremssystem

Natürlich weisen beide Varianten dabei ihre ganz eigenen Vor- wie auch Nachteile im Bezug auf die Anwendung eines Ellipsentrainers auf. Das Bremssystem ist aus dem Grund ein wichtiger Bestandteil des Ellipsentrainers, da dieses zuständig ist für das Abbremsen des Schwungrades, sodass letztlich ein sogenannter Tretwiderstand entstehen kann. Daher gibt es je nach Bremssystem unterschiedliche Möglichkeiten den Tretwiderstand des Ellipsentrainers einzustellen.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Ellipsentrainers?

Der Ellipsentrainer mit integriertem Magnetbremssystem

Dieses Modell ist aufgrund unterschiedlicher Gründe bei den meisten Ellipsentrainer-Herstellern am häufigsten anzutreffen. Denn der wohl größte Kaufgrund stellt dabei der niedrige Preis dar. Darüber hinaus wird bei dieser Variante der Ellipsentrainer mithilfe eines Dauermagneten in Betrieb genommen, sodass die Schwungmasse abgebremst wird. Aber auch im Bezug auf die Widerstandsstufen lässt sich dieser Ellipsentrainer stufenweise einstellen.

Welche Vorteile bietet der Ellipsentrainer mit Magnetbremssystem?

  • Gerät nur schwach hörbar
  • Keine Abnutzung des Materials
  • Oft günstigere Modelle

Welche Nachteile bietet der Ellipsentrainer mit Magnetbremssystem?

  • Geringe Anzahl an Widerstandsstufen
  • Widerstandsstufen können nur stufenweise eingestellt werden

Zusammenfassend kann man daher sagen, dass der Ellipsentrainer mit Magnetbremssystem deutlich günstiger zu erwerben ist, als ein Ellipsentrainer mit Induktionsbremssystem. Allerdings lassen sich aufgrund des Magnetbremssystems die Widerstandsstufen nur stufenweise einstellen und weisen darüber hinaus nur eine geringere Anzahl auf. Wohingegen der Vorteil des Magnetbremssystems darin besteht, dass das Schwungrad nur schwach zu hören ist und darüber hinaus so gut wie gar kein Verschleiß des Materials stattfindet.

Der Ellipsentrainer mit integriertem Induktionsbremssystem

Insbesondere Modelle von Ellipsentrainern mit Induktionsbremssystemen sind häufiger in einem höheren Preissegment angesiedelt. Grund ist zum einen die große Anzahl der Widerstandsstufen und zum anderen die daraus resultierenden unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade.
Diese Variante eines Ellipsentrainers beinhaltet nämlich eine elektrische Spule, welche mittels Strom angetrieben wird.

Welche Vorteile bietet der Ellipsentrainer mit Induktionsbremssystem?

  • Gerät nur schwach hörbar
  • Eine große Anzahl an Widerstandsstufen
  • Keine Abnutzung des Materials
  • Harmonische Einstellung der Widerstandsstufen

Welche Nachteile bietet der Ellipsentrainer mit Induktionsbremssystem?

  • Modelle im höheren Preissegment
  • Notwendigkeit einer Stromquelle

Letzten Endes besitzen sowohl der Ellipsentrainer mit Magnetbremssystem als auch der Hometrainer mit Induktionsbremssystem ihre eigenen Vor- sowie auch Nachteile. Denn auch mithilfe des Induktionsbremssystems bleibt das Training leise und es kommt zu keinem Verschleiß des Materials. Darüber hinaus bietet das Fitnessgerät mit Induktionsbremssystem eine große Vielzahl an Widerstandsstufen, sodass auch kleinere Feinheiten gegenüber des Schwierigkeitsgrades vorgenommen werden können und der Übergang zudem fließend vonstattengeht.

Ein Nachteil allerdings zeigt sich im Bezug auf die notwendige Stromquelle, denn die Induktionsbremse kann nur mit Strom betrieben werden. In Folge dessen muss der Ellipsentrainer stets in Reichweite einer Steckdose aufgestellt werden. Des Weiteren zeigt sich auch im Hinblick der Preisklasse, der Ellipsentrainer mit Induktionsbremssystem als überaus teuer, weshalb man den Kauf dieser Variante sehr überlegt in Angriff nehmen sollte.

Was sollte beim Kauf eines Ellipsentrainers beachtet werden?

Sollte man die Anschaffung eines Ellipsentrainers in Erwägung ziehen, sind dabei bestimmte Kriterien zu beachten. Denn in dem riesigen Angebot an Fitnessgeräten kann man leicht den Überblick verlieren, daher folgen nun einige der wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Ellipsentrainers.

1) Abstand der Pedale

Der wohl wichtigste Bestandteil eines Ellipsentrainers stellen die Pedale dar. Denn diese sind für die Ausführung der natürlichen Bewegungen verantwortlich. Sollte daher der Abstand der Pedale zu groß sein, kommt es zu einem unnatürlichen Ablauf der Bewegung und das Training mit dem Ellipsentrainer wirkt nicht mehr schonend auf die Gelenke.

Um diesem Fehler vorzubeugen, kennzeichnen mittlerweile viele Hersteller sowohl den Außen- als auch den Innenabstand der Pedale. Doch sollte keine Kennzeichnung vorliegen, kann mithilfe des Q-Faktors der Abstand der Pedale ermittelt werden.
Der ideale Abstand liegt dabei zwischen fünfzig und hundert Millimetern.

2) Gewicht des Schwungrades

Auch genannt Schwungmasse, ist das Gewicht des Schwungrades zuständig für den fließenden Bewegungsablauf. Sollte aus diesem Grund das Gewicht höher sein, wird am unteren Punkt des Schwungrades mehr erzeugter Schwung ausgeglichen.
Beim Kauf sollte daher die Schwungmasse des Ellipsentrainers nicht weniger als zehn Kilo betragen.

3) Länge des Schritts

Mit der Schrittlänge sind einige Überlegungen verbunden, denn grundsätzlich muss erst einmal geklärt werden, wer alles denn den Ellipsentrainer verwendet. Denn die Größen der jeweiligen Personen spielen eine überaus wichtige Rolle. Die Schrittlänge fällt nämlich umso größer aus, je größer die oder der Trainierende ist.

4) Stabilität des Hometrainers

Die Stabilität bildet das A und O beim Training, denn ohne Stabilität gibt es auch keine Körperspannung. Durch den Bewegungsablauf des Ellipsentrainers kommt es zur Entstehung einer sogenannten Rahmenbewegung. Tauchen daher nun plötzlich Klappergeräusche auf, ist dies zurückzuführen auf einen nicht festen Rahmen. Aus diesem Grund sollte man immer auf die Rahmenqualität achten.

5) Gewicht des Körpers

Sämtliche Sport- und Fitnessgeräte sind auf ein bestimmtes Körpergewicht eingestellt so auch der Ellipsentrainer. Da also auch viele Übergewichtige mit dem Ellipsentrainer trainieren bzw. vorhaben zu trainieren sollte man auf die maximale Kennzeichnung des Körpergewichtes achten. Ansonsten kann es dazu kommen, dass das Material sehr schnell verschleißt und darüber hinaus aufgrund des Gewichtes keine Stabilität besitzt.

Dem entsprechend zeigen sich Fitnessgeräte im preisgünstigeren Bereich mit einer geringeren Nutzlast von hundert Kilo, wohingegen teurere Modelle des Ellipsentrainers auch höhere Körpergewichte tragen können.

6) Garantie des Ellipsentrainers

Bezüglich der Garantie ist es zum einen wichtig, ob sie auch gegeben wird und wenn, wie lange die Garantie hält. Darüber hinaus sollte bereits im Sportgeschäft das Fitnessgerät überprüft bzw. bei einer online Bestellung zu Hause ausgetestet werden. So kann schließlich bei eventuellen Mängeln der Ellipsentrainer wieder zurückgegeben werden.

7) Verschiedene Gütesiegel

Um zu erfahren, ob der Ellipsentrainer auch tatsächlich den Gesundheitsstandards entspricht, sollte man stets die bekannten Gütesiegel beachten. Darunter zum einen das TÜV Rheinland-Siegel sowie das GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit).

Sollte der zum Kauf erwogene Ellipsentrainer jedoch ein unbekanntes Siegel tragen, sollte man sich immer darüber informieren, ob dieses tatsächlich echt ist und welche Standards dieses überhaupt vertritt.

8) Informativer Bordcomputer

Der Bordcomputer zeigt je nach Preisklasse die unterschiedlichsten Informationen an. So kann man beispielsweise über die Anzeige die verbrauchten Kalorien erkennen sowie ein Leistungsbericht der jeweiligen Trainingseinheit anfordern.
 Da der Bordcomputer überaus vielfältige Informationen preisgibt, sollte man sich daher im Vorhinein Gedanken darüber machen, was man überhaupt wissen möchte. Das heißt reichen einem die Standardfunktionen oder legt man mehr Wert auf Zusatzinformationen?

9) Messung des Pulses

Die Pulsmessung unterscheidet sich zwischen zwei Möglichkeiten, der Brustgurtmessung sowie der Messung mittels Handsensoren. Mit der Brustgurtmessung erhält man im Vergleich zu den Handsensoren exaktere Ergebnisse. Doch sollte man vorher den Brustgurt in Kombination mit dem Fitnessgerät testen, ob diese überhaupt miteinander vereinbar sind. In den meisten Fällen ist es auch so, dass der Brustgurt separat gekauft werden muss.

Möchte man auf den Brustgurt sowie die Handsensoren verzichten, bieten einige Modelle der Ellipsentrainer stattdessen die Alternative die Pulssteuerung über das Fitnessgerät selbst laufen zulassen. Möglich gemacht wird dies mittels der verschiedenen Widerstandsstärken, welche stets dem Puls des bzw. der Trainierenden angepasst werden.

10) Vielseitige Trainingsprogramme

Die Trainingsprogramme variieren je nach Art und Modell der jeweiligen Ellipsentrainer und weisen somit auch unterschiedliche Inhalte auf. Daher gibt es zum einen die gewöhnlichen Standardprogramme und zum anderen die sogenannten Intervallprogramme, wobei mithilfe dieser Programme es möglich ist unter den jeweiligen Schwierigkeitsstufen zu wechseln. So kann beispielsweise der Durchlauf eines HIIT Trainings stattfinden, der die Verbrennung des Fettes um einiges erhöht. Darüber hinaus ist, wie oben bereits erwähnt wurde, die Steuerung des Pulses möglich.

Um aus diesem Grund das passende Programm zu finden, sollte man sich ausreichend informieren. Denn je nach Variante können Trainingsprogramme überaus kostspielig werden.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, einen Ellipsentrainer online zu kaufen?

Sollte man sich nun entschieden haben einen Ellipsentrainer zu kaufen, kommt daraufhin auch oft die Frage auf wo. Ob im Fachhandel oder online, wo gibt es die besten Angebote und woher soll man nun überhaupt wissen, welches Modell das passende für einen ist. Da es sich hierbei auch um eine kostenintensive Investition handelt, sollte der Kauf außerdem wohlüberlegt erfolgen.

Der Ellipsentrainer beim lokalen Fachhandel

Natürlich zieht man oft als Erstes den Fachhandel für den Kauf eines Ellipsentrainers in Erwägung, denn nicht nur große Sportmarktketten bieten Sport- und Fitnessgeräte an, sondern auch kleinere Händler vor Ort. Der Kauf stellt darüber hinaus einen Vorteil dar, denn das gewünschte Gerät kann dadurch direkt in Augenschein genommen und möglicherweise auch ausprobiert werden.

Allerdings ist es auch so, dass der Fachhandel oft weniger Modelle zur Auswahl parat hat, sodass möglicherweise das gewünschte Fitnessgerät gar nicht auf Lager ist. Aus diesem Grund versuchen dann die meisten Verkäufer die im Laden vorhandenen Hometrainer dem Interessenten schmackhaft zu machen. Letztlich beeinträchtigt auch die subjektive Meinung des Verkäufers oft auch die eigene Meinung und führt somit zu Fehlentscheidungen, da man sich möglicherweise als Interessent sich für das falsche Modell entscheidet, das überhaupt nicht zu einem selbst passt.

Falls der Ellipsentrainer nicht gefallen sollte, ist dann auch oft keine Rückgabe beim lokalen Fachhändler möglich. So ist es beispielsweise so, dass man statt einer Erstattung des Preises einen Gutschein im selben Wert erhält.

Der Erwerb eines Ellipsentrainers im Internet

Der Onlinekauf bietet unterschiedliche Vorteile, dazu zählen zum einen die riesige Auswahl im Hinblick auf Hersteller und Anbieter, aber auch der Preis liegt oft auch im niedrigeren Preissegment. Bei Betrachtung einer Vergleichstabelle kann man beispielsweise auch oft direkt über einen Link den Testsieger online bestellen.

Darüber hinaus gibt es auch Online-Händler, die sich auf Fitnessgeräte bzw. insbesondere Ellipsentrainer spezialisiert haben, sodass diese ihre Angebote günstiger anbieten können. Aber auch das Widerrufsrecht, welcher im Service vieler Händler mit inbegriffen ist, bietet einen großen Vorteil. Des Weiteren spart man sich mit einer online Bestellung die Anfahrtskosten, sowie den unnötigen Stress. Stattdessen kann man ganz bequem von zu Hause aus die Modelle vergleichen und das ausgewählte Wunschgerät bestellen.

Allerdings bietet der Kauf im Internet natürlich keine Beratung wie im Fachhandel an, sodass man sich ausführlich mit dem Thema selbst auseinandersetzen muss. Zum anderen kann das Fitnessgerät erst nach Ankunft der Lieferung in Augenschein genommen und mögliche Mängel erst im Nachhinein beanstandet werden.

Wo liegen die Vor- und Nachteile im Vergleich zu einem Crosstrainer?

Obwohl sich der Ellipsentrainer und der Crosstrainer sehr ähnlich sehen, zeigen sie doch auch gewisse Unterschiede im Vergleich auf. Ihre Gemeinsamkeiten lassen sich dabei mit dem Schwungrad erkennen, das mithilfe der Pedale angetrieben wird. Zur Unterstützung und Stabilität, der bzw. des Trainierenden sind, sowohl am Crosstrainer als auch am Ellipsentrainer selbst Armstangen befestigt. Diese Ähnlichkeiten sind darauf zurückzuführen, da der Ellipsentrainer eine weiterentwickelte Form des Crosstrainers darstellt.

Durch die Weiterentwicklung kam es dazu, dass der Bewegungsablauf um einiges ergonomischer gestaltet wurde. Dennoch wurden die Fuß- wie auch Armbewegungen, die vergleichbar sind mit dem Crosstrainer, beibehalten. Wohingegen der Ablauf der Bewegung mithilfe der elliptischen Form verbessert wurde. Darüber hinaus ist der Ellipsentrainer an der horizontal angebrachten Stange mit einem weiteren Zwischengelenk ausgestattet. So ist es weiterhin möglich für eine größere Entlastung bezüglich Hüfte, Knie sowie Wirbelsäule zu sorgen.

Sollte die oder der Trainierende bereits eine gut trainierte Oberkörpermuskulatur besitzen, fällt es ihr bzw. ihm leichter die Armbewegungen durchzuführen. So können auch infolgedessen höhere Messwerte des Pulses erreicht werden.
Bei Menschen mit weniger trainiertem Oberkörper kann das Training durchaus schwerer ausfallen. Da für einen höheren Wert des Pulses eine größere Anstrengung gefordert wird.

Wie wirkt das Training mit einem Ellipsentrainer und kann man mit einem Ellipsentrainer tatsächlich abnehmen?

Mit dem Training werden einige Muskeln im Körper in Anspruch genommen, sodass als Folge auch die Fettverbrennung damit gesteigert werden kann. Da der Ellipsentrainer sich darüber hinaus schonend auf die Gelenke auswirkt, ist es auch Übergewichtigen möglich mit dem Fitnessgerät zu trainieren und abzunehmen. Denn anders als beim Radfahren oder joggen werden die Gelenke sowie Knochen mit dem Ellipsentrainer weniger beansprucht.

Mithilfe regelmäßiger Trainingseinheiten, können, wie bereits erwähnt, die Muskeln wachsen und so auch den Grundumsatz erhöhen. Man kann daher sagen, dass mehr Kalorien verbrannt werden, aufgrund der Versorgung der trainierten Muskeln.

Welche Muskelpartien werden trainiert?

Sowohl die Fettverbrennung als auch viele Muskelgruppen profitieren vom Training mit einem Ellipsentrainer. Eigentlich könnte man sagen, dass sämtliche Muskeln, die im alltäglichen Bewegungsablauf gefordert sind, trainiert werden. Doch insbesondere die Beinmuskulatur wird während der Trainingseinheiten beansprucht, aus diesem Grund folgen nun die unterschiedlichsten Bereiche am Bein die mit dem Training am Ellipsentrainer gefordert werden. Zum einen werden die Muskeln in beiden Waden beansprucht, sowie die Muskulatur des Fußes. Im Hinblick auf das Schienbein können auch dessen Muskeln mit den Fitnesseinheiten am Ellipsentrainer trainiert werden.

Doch nicht nur die Beinmuskulatur wird gestärkt, sondern auch die Oberkörpermuskulatur. Mit der Vor- und Zurückbewegung der Arme werden auch deren Muskelpartien deutlich gefördert, sodass auch die Schultermuskeln davon profitieren können.

Die ständige Spannung im Körper hilft zusätzlich sowohl die Brust- als auch die Rückenmuskulatur zu stärken. Daher kann man zusammenfassend sagen, dass mit dem Ellipsentrainer der gesamte Körper beansprucht wird und daher ideal ist für das Kraft- und auch Ausdauertraining.

Wie funktioniert ein Ellipsentrainer ohne Motor und Strom?

Dem Ellipsentrainer ist es möglich auch ohne Motor sowie Strom zu laufen. Möglich gemacht wird dies mithilfe eines sogenannten Generatorsystems das ähnlich funktioniert wie ein Fahrraddynamo. Daher können mit der eigens erbrachten Bewegungsenergie die Batterien des Ellipsentrainers aufgeladen werden, sodass das Fitnessgerät auch ohne Stromkabel sowie Stromfluss auskommen kann.

Welcher Trainingsplan eignet sich für einen Ellipsentrainer?

Für ein ideales Ergebnis empfiehlt es sich den Ellipsentrainer in regelmäßigen Trainingseinheiten zu nutzen. Dabei sollte das Training knapp dreimal bzw. viermal in der Woche stattfinden. Zur Regeneration, nach jeder Trainingseinheit einen Tag Pause machen. Denn erst durch die Ruhephasen ist es dem Körper möglich die Muskeln wachsen zulassen.

Die Dauer des Trainings

Die optimale Zeit pro Training darf dabei nicht weniger als fünfundzwanzig Minuten betragen. Nach oben hin sind darüber hinaus keine Grenzen gesetzt, sodass man auch mehrere Stunden mit dem Training verbringen kann. Allerdings sollten Anfänger gerade am Anfang die eigenen Grenzen kennen und sich aus diesem Grund an die vorgegebene Zeit halten.

Welche Schrittlänge sollte ein Ellipsentrainer bei welcher Körpergröße haben?

Mit der Schrittlänge ist auch die elliptische Bewegung verbunden. Da oft mehrere Personen in einem Haushalt den Ellipsentrainer verwenden, sollte stets auf die größte Person geachtet werden, denn an dieser orientiert sich letztlich die Schrittlänge. Daher besser einen Ellipsentrainer mit größerer Schrittlänge als mit zu kleiner.

Bezüglich der Tritthöhe ist darauf zu achten, diese in einer bestimmten Höhe zu halten. Denn sollte die Tritthöhe zu hoch sein, kann für keinen effizienten Bewegungsablauf garantiert werden.

Letzten Endes wird der Trend im Bezug auf den Ellipsentrainer immer größer. Denn nicht nur, dass er die Gelenke schont und für einen natürlichen Bewegungsablauf garantiert, der Ellipsentrainer macht darüber hinaus auch großen Spaß.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *