Skip to main content

Holz Rudergerät Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rudergerät Holz klappbar Testsieger

Rudergeräte stellen die besten Cardiogeräte dar. Sie erwärmen den gesamten Körper, statt lediglich die Beine. Problematisch ist dafür der Platzverbrauch. Durch die Ruderbahn steht das Rudergerät zwingend im Raum und sollte daher nicht nur funktionell sein, sondern auch optisch ansprechend. Insbesondere Letzteres ist mit Holz Rudergeräten möglich.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Holz Rudergeräte stellen die edelste Form der Rudergeräte dar und sind in Betrieb besonders leise
  • Holz Rudergeräte greifen auf einen Wasserwiderstand zurück, der die Ruderbewegung möglichst natürlich macht und so das Rudern auf einem Boot darstellt
  • Holz Rudergeräte kosten wesentlich mehr als konventionelle Rudergeräte, sind aber ideal für den Heimbetrieb geeignet und ähneln einem Einrichtungsgegenstand

Holz Rudergerät – Die aktuellen top 5 Bestseller im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
MERACH Wasser Rudergerät für Zuhause, Hergestellt aus Hochwertigem Massivholz,...
  • Hochwertiges Hartholz: Hergestellt aus hochwertigem, FSC-zertifiziertem Holz, bietet unser Wasser-Rudergerät eine Tragfähigkeit von 150 KG und...
  • Eindringliches Rudelerlebnis: Realistischer Wasserklang und das Gefühl des Ruderns versetzen Sie an den Rand des Wassers, ohne dass Sie Ihr Zuhause...
Bestseller Nr. 2
SportPlus | Wasser-Rudergerät für zuhause aus Natur-Massivholz (Eiche) |...
  • DESIGN & QUALITÄT ✅ Unser Wasser-Rudergerät (SP-WR-1800) ist aus hochwertigem Eichenholz gefertigt und besticht durch seine exzellente...
  • EFFIZIENTES TRAINING ✅ Die hochwertigen Komponenten sorgen für ein flüssiges Rudergefühl und ermöglichen ein effizientes Ganzkörpertraining....
Bestseller Nr. 3
JOROTO Rudergerät für zuhause, Rudermaschine Klappbar mit Wasserwiderstand, 150kg...
  • 【Effizientes Rudertraining】 Rudergerät ist ein gutes Aerobic-Trainingsgerät. Im Vergleich zu anderen Trainingsgeräten sind Rudergeräte viel...
  • 【Realistisches Rudererlebnis】 Das JOROTO MR23 Rowing Machine ist mit Wasserwiderstand ausgestattet, der darauf abzielt, ein echtes Rudererlebnis...
Bestseller Nr. 4
Magnetisches Rudergerät für Zuhause, MERACH Bluetooth Rudergeräte mit 16...
  • Ganzkörper-Muskeltraining: Wissenschaftlichen Berichten zufolge können Rudergeräte etwa 90 % Ihrer Muskelgruppen trainieren, sodass Sie jeden...
  • Professionelles Rudergerät: Unser Rudergerät ist mit einer 5.5-kg-Schwungradkomponente ausgestattet, die einen Spitzenwiderstand von 30 kg bietet,...
Bestseller Nr. 5
LESUNFIT Wasser Rudergerät aus natürlichem Massivholz (Eiche), 30Tage Frei Kinomap...
  • 【Ganzkörperliches Muskeltraining】Das lesunfit Rudergerät ist aus hochwertigem, massivem Eichenholz gefertigt und gewährleistet eine hohe...
  • 【KINOMAP 14+30TAGE FREI ABONNEMENT】Als Partner von Kinomap. lesunfit bietet 30 Tage frei Mitgliedschaft. Kontaktieren Sie uns nach dem Kauf für...

Was ist ein Holz Rudergerät?

Ein Rudergerät aus Holz stellt ein Rudergerät dar, dessen Aufbau aus Holz besteht. Während konventionelle Rudergeräte aus Aluminium, Eisen oder anderen Metallen bestehen, ist das Holz Rudergerät weitestgehend aus Hartholz.

Die zweite Besonderheit ist der Widerstand, denn er besteht aus Wasser. An der Front des Geräts ist ein Wasserbehältnis, das den Widerstand vorgibt. Lesen Sie hierzu auch: Wasser Rudergerät Test.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der sinnvollste Anwendungszweck für Holz Rudergeräte ist für den Heimgebrauch. Rudergeräte aus Fitnessstudios oder andren Materialien sind zwar funktionell, haben jedoch optische Mängel. Das Holz Rudergerät hingegen sieht hochwertig aus und stellt mehr ein Dekoobjekt, statt ein Trainingsgerät dar.

Weiterhin ist der Einsatz aus sportlicher Sicht sinnvoll, denn ein Holz Rudergerät hat durch seinen Wasserwiderstand den natürlichsten Widerstand der Rudergeräte. Die Bewegungen wirken flüssiger und ähneln der Bewegung auf dem Wasser.

Letztlich lohnt sich der Einsatz für Sparer, denn ein Holz Rudergerät ist in der Anschaffung zwar teuer, hat aber keine komplexe Technik installiert. Heißt, langfristig zeigt das Gerät nur wenig technische Fehler und benötigt keine Wartung.

Wie funktioniert ein Holz Rudergerät?

Ein Holz Rudergerät ähnelt konventionellen Rudergeräten, unterscheidet sich jedoch im Widerstand. Es besteht aus einer Ruderbahn, auf der ein Schlitten aufsitzt. Auf diesem sitzen Sie auf, greifen den Griff und stellen die Füße in die Schlaufen. Sobald Sie am Griff ziehen, aktiviert sich der Wasserwiderstand.

Hierzu sitzen im Wasserbecken mehrere Blätter, die gegen das Wasser drücken. Ziehen Sie schneller, erhöht sich der Widerstand, ziehen Sie langsamer, verringert er sich. Auf dem Display des Geräts können Sie Ihre zurückgelegte Strecke, Geschwindigkeit oder andere Parameter ablesen.

Welche Arten von Holz Rudergeräten gibt es?

Holz Rudergeräte haben immer einen Wasserbehälter installiert, der den Widerstand vorgibt. Der Unterschied der Arten/Modelle ist lediglich durch die Klappbarkeit festzustellen:

Klappbare Rudergeräte aus Holz

Klappbare Rudergeräte aus Holz stellen die besten Rudergeräte für den Heimbetrieb dar. Bei ihnen können Sie die Ruderbahn falten und das Gerät kompakter aufstellen. So muss es nicht dauerhaft im Raum verweilen, sondern kann auch in den Schrank, Keller oder andere Räume gestellt werden. Der einzige Nachteil: die Geräte sind instabiler. Durch den Faltmechanismus zeigt das Gerät ein geringeres maximales Nutzergewicht.

Steife Rudergeräte aus Holz

Steife Rudergeräte aus Holz stellen die Standard-Rudergeräte aus Holz dar, bei denen die Ruderbahn nicht klappbar ist. Zwar hat das Gerät weiterhin Rollen, um es zu transportieren, aber es bleibt dennoch sperrig. Damit eignet es sich ausschließlich für größere Räume oder Haushalte, die sich nicht an der Optik der Geräte stören. Der Vorteil: das maximale Nutzergewicht ist wesentlich höher, da die Geräte stabiler im Aufbau sind.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Rudergeräts aus Holz?

Vorteile

Der größte Vorteil der Holz Rudergeräte ist, dass die Modelle nicht wie Sportgeräte wirken. Das Design ist schlicht, das Holz ist in der Farbe an den Raum anpassbar und die Verarbeitung ist hochwertig. Damit ist das Holz Rudergerät weit mehr als ein Sportgerät, sondern auch ein Einrichtungsgegenstand.

Hinzu kommt, dass der Wasserwiderstand Geräusche reduziert. In Fitnessstudios ist die Geräuschkulisse hoch und Sie können nicht feststellen, wie laut konventionelle Rudergeräte sind. Stellen Sie diese jedoch in den eigenen vier Wänden ab, werden Sie vom Geräuschpegel überrascht sein. Das Holz Rudergerät hingegen ist durch den Wasserwiderstand extrem leise und perfekt für den Heimbetrieb.

Letztlich haben Sie mit einem Holz Rudergerät schlicht das natürlichste Rudergefühl. Wer einmal auf einem Holz Rudergerät mit Wasserwiderstand gerudert hat, der greift nie zu einem Rudergerät mit Luft- oder Magnetwiderstand. Die Ruderbewegung fühlt sich schlicht unnatürlich und ,,hakelig“ an.

Vorteile auf einen Blick:

  • hochwertiges Design
  • leise in Betrieb
  • natürliches Rudergefühl

Nachteile

Holz Rudergeräte kommen mit wenigen Nachteilen einher, doch insbesondere der Preis schreckt die meisten potenziellen Käufer ab. Da die Geräte häufig handgefertigt und aus hochwertigen Hölzern sind, kosten sie einen erheblichen Betrag.

Überdies sind Holz Rudergeräte anfangs zwar hochwertig und sehen optisch makellos aus, aber bereits kleinste Kontakte mit scharfen oder spitzen Gegenständen verursachen Kratzer im Material. Das stört die Optik der edlen Geräte.

Nachteile auf einen Blick:

  • hoher und variabler Anschaffungspreis
  • anfällig für Kratzer

Was sollte ich beim Kauf von einem Holz Rudergerät beachten?

Bei Holz Rudergeräten sind wenige Kauffaktoren entscheidend, diese fallen dafür stärker ins Gewicht. Achten Sie auf folgende Punkte beim Kauf:

Holz – die richtige Wahl treffen

Das richtige Holz ist das Fundament des Holz Rudergeräts und gibt die Eigenschaften des Modells vor. Holz ist in drei Härtegraden unterteilt:

  • Härtegrad 1 = weiches Holz
  • Härtegrad 2 = mittelhartes Holz
  • Härtegrad 3 = hartes Holz

Folgende Holzsorten sind in diesen Härtegraden erhältlich:

  • Tanne = Härtegrad 1
  • Kiefer = Härtegrad 1,5
  • Mahagoni = Härtegrad 2
  • Kirsche = Härtegrad 2,5
  • Nussbaum = Härtegrad 2,5
  • Esche = Härtegrad 2,5
  • Buche = Härtegrad 3
  • Eiche = Härtegrad 3

Holz Rudergeräte mit Härtegrad 1 sind am günstigsten und das Holz dämpft hervorragend. Problematisch ist nur, dass die Belastbarkeit am geringsten ist und das Holz dauerhaft arbeitet. Heißt, es verzieht sich eventuell oder Sie müssen Schrauben nachziehen.

Holz Rudergeräte mit Härtegrad 2 stellen die idealen Rudergeräte dar, denn diese Holzarten schaffen den Kompromiss aus Stabilität und Flexibilität. Kratzer oder Dellen sind weitestgehend vermeidbar, dafür ist der Anschaffungspreis höher als bei Modellen des ersten Härtegrads.

Holz Rudergeräte mit Härtegrad 3 sind für Personen, die das Gerät möglichst lang verwenden möchten. Das Holz ist äußerst robust und stark beanspruchbar, dafür in der Anschaffung kostspielig. Wählen Sie diesen Härtegrad ausschließlich dann, wenn Sie bereits erfahrener Ruderer sind.

Maximale Belastbarkeit

Holz Rudergeräte geben sowohl die maximale Körpergröße als auch das maximale Nutzergewicht vor. Beide Werte sollten Sie keinesfalls überschreiten. Sind Sie zu groß oder klein für das Rudergerät, kann der Hersteller nicht garantieren, dass Sie überhaupt auf dem Modell trainieren können.

Überschreiten Sie hingegen das maximale Nutzergewicht, bricht das Holz in Benutzung. Wählen Sie ein Holz Rudergerät, dessen maximale Belastbarkeit bei mindestens 150 kg liegt und Ihrer Körpergröße entspricht.

Lagerung

Holz Rudergeräte kommen immer mit Transportrollen einher, sodass Sie das Gerät bequem an der gewünschten Position aufstellen können. Seltener ist hingegen die Möglichkeit, das Holz Rudergerät hochkant aufzustellen. So ist es zwar weiterhin im Raum, aber blockiert lediglich die Wand und nicht die Raummitte.

Bestenfalls ist das Holz Rudergerät sogar klappbar, um es kompakter zu verräumen. Das geht zwar zu Kosten der Stabilität, wiegen Sie aber weniger als 90 kg, sollte das Gerät weiterhin infrage kommen.

Display

Der letzte Kauffaktor ist das Display des Holz Rudergeräts. Es befindet sich vor dem Griff und erfasst Ihre Leistungsdaten. Sie können Ihre Ruderzüge, Geschwindigkeit oder auch die zurückgelegte Strecke einsehen. Zusätzlich dazu bietet sich die Konnektivität zu Apps oder anderen Gadgets an, die die Funktionalität des Rudergeräts erweitern.

So können Sie virtuelle Ruderstrecken rudern, sich mit Freunden online messen oder auch Abomodelle abschließen, mit denen Sie spezielle Workouts rudern können. Sollten Ihnen diese Funktion wichtig sein, entscheiden Sie sich für ein Modell, das diese Schnittstelle bietet. Die wenigsten Holz Rudergeräte sind so digital, sondern greifen auf analoge Displays und einen geringen Funktionsumfang zurück.

Wie viel kostet ein Holz Rudergerät?

Ein Holz Rudergerät kostet, je nach Art des Holzes und Ausführung, zwischen 1000 und 2500 Euro. Das ist das bis zu Vierfache eines konventionellen Rudergeräts.

Welche Tests zu Holz Rudergeräten von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest führte bisher noch keinen Test zu Holz Rudergeräten durch, ebenso wenig andere angesehene Testmagazine. Stattdessen veröffentlichte ein Schweizer Partnermagazin der Stiftung Warentest namens Gesundheitstipp einen Test, in dem es acht Einsteigermodelle testete. Darunter ein Holz Rudergerät der Marke Gorilla Sports. Dieses schnitt trotz seines höheren Anschaffungspreises ähnlich stark ab wie andere Modelle von Decathlon oder Spokey.

Was sollte ich beim Einsatz von einem Holz Rudergerät beachten?

Achten Sie beim ersten Einsatz des Holz Rudergeräts darauf, dass Sie Sportkleidung anziehen und sich für den Sport bereit fühlen. Treiben Sie selten Sport oder fangen nach einer längeren Pause an, sind Schwindel oder andere Formen des Unwohlseins nicht ungewöhnlich. Verschlimmern sich die Symptome, brechen Sie rechtzeitig ab.

Achten Sie außerdem darauf, dass das Gerät korrekt aufgebaut wurde und einen festen Stand hat. Durch das Gleiten auf dem Ruderschlitten könnte es eventuell umkippen und Sie sich verletzen.

Letztlich sollten Sie das Holz Rudergerät regelmäßig warten und die Schrauben einmal im Jahr nachziehen. Alle zwei Jahre sollten Sie das Holz mit Holzöl beschichten, um die natürliche Widerstandsfähigkeit zu erhalten.

Fazit – ideales Cardiogerät für das Heimtraining

Ein Holz Rudergerät ist DAS Rudergerät, wenn Sie zu Hause rudern möchten. Es hat den natürlichsten Ruderfluss, eine edle Optik und wenig technische Elemente, die wenige Jahre nach Kauf beschädigt sein können. Zwar ist der Anschaffungspreis im Vergleich zu anderen Rudergeräten höher, aber ein Holz Rudergerät kann mindestens 20 Jahre im Einsatz sein, ohne Verbrauchserscheinungen zu zeigen.

Weiterführende Links und Quellen:

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 23.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *