Skip to main content

Total Crunch Fitnessgerät Test-Überblick, Bewertung, Erfahrungen, Kritik, Testergebnisse, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Der Sport in den eigenen vier Wänden boomt. Die Hersteller haben noch nie so viel Heimgeräte verkauft, da die zeitliche Flexibilität und das Training in den eigenen vier Wänden angenehmer gegenüber dem Fitnessstudio mit beschränkten Öffnungszeiten ist. Während die bekannten Geräte wie Ruderergometer, Fahrradergometer oder auch Kraftstationen bekannt und langweilig sind, versucht das Total Crunch Fitnessgerät ein ganzheitliches Training in einem Gerät zu vereinen. Doch gelingt dies?

Vorteile

  • trainiert Beine, Arme, Bauch und Gesäß gleichzeitig
  • selbsterklärende Anleitung
  • für leichte Einsteiger als auch Fortgeschrittene Cardioathleten
  • erzeugt keine bis kaum Geräusche während des Trainings

Nachteile

  • maximales Benutzergewicht von nur 100 kg
  • Übungswinkel nur durch Verschrauben des Sitzes abänderbar
  • versprochener Körper auf Produktbildern und -videos unerreichbar mit dem Gerät

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aktuelle Erfahrungsbericht (+Kritik)

Die Lieferung war superschnell. Es wurde erwartet, dass ich es in einer Woche erhalte, und ich hatte es in eineinhalb Tagen. Bisher habe ich gute Erfahrungen mit Total Crunch gemacht, es wirkt mehr auf den Oberkörper als auf die Beine.Susanne W.

Die verschiedenen Übungen sind toll und man spürt es sofort. Ich kann es insgesamt weiter empfehlen. Es ist alles dabei. Sogar ein Trainingsplan. Das Total Crunch Fitnessgerät war schnell aufgebaut und sieht gut aus. Es lässt sich bequem und schnell zusammenklappen. Die Übungen gehen sehr gut auf die Arme, je nachdem wo man sich am Griff festhält und wie weit vorne oder hinten der Sitz ist. Wenn man sich bei den Deadlifts mehr nach hinten lehnt, trainiert man die Beine und den Bauch mehr. Ich würde allen Ungeübten raten, mit 5 Minuten anzufangen, oder nur 5 Minuten täglich zu trainieren, denn danach ist man erschöpft, die Muskeln zittern, ich habe den Fehler gemacht, den Sitz zu weit nach vorne zu spannen, das Ergebnis: Rückenschmerzen, also besser weiter hinten anspannen, beim Training (ich mache es vor einem großen Spiegel) darauf achten, dass der Rücken gerade ist! Tanja W.

Es scheint mir, dass er nicht so viel Widerstand hat, wie ich mir vorgestellt habe. Ich bin mir also nicht sicher, ob die Muskeln genug arbeiten … Wir werden sehen, wie es sich anfühlt. Der Versand erfolgte in der angegebenen Zeit.Albert L.

Die All-In-One-Lösung des Homeworkouts

Fitnessgeräte haben in Fitnessstudios ausreichend Platz, um sich großflächig zu verteilen und fallen dort nicht auf. In den eigenen vier Wänden ist der Platz hingegen beschränkt, weshalb neben der normalen Einrichtung nicht noch zehn Kraft- oder Cardiogeräte stehen können. Das Total Crunch Fitnessgerät löst dieses Problem, denn es vereint Kraft- und Cardiotraining in einem Gerät. So ist der Käufer nicht auf zahlreiche Geräte angewiesen und spart sich den Platz.

Das ideale Cardiogerät zum Verbrennen von Kalorien

Die Belastung für den Muskelaufbau ist beim Total Crunch Fitnessgerät relativ gering und führt kaum zum Aufbau von Muskeln. Stattdessen durchblutet das Total Crunch Fitnessgerät die gesamte Körpermuskulatur und führt daher zu einem hervorragenden Cardiotraining. Der Puls steigt, das Herz arbeitet und der Sportler verbrennt Kalorien. Insofern die Person dies täglich mindestens für 30 Minuten macht, ist mit einem hohen Kalorienverbrauch zu rechnen, der zum Abbau von Fettzellen führt. Vorausgesetzt, die Person isst die verbrannten Kalorien nicht und negiert damit den Effekt der verbrannten Kalorien.

Aufbau in 20 Minuten

Fitnessgerät und neue Kleidung gekauft, die Motivation ist groß, aber der Aufbau des Geräts mindert die Freude. Zahlreiche Schrauben, unverständliche Anleitungen und etliche Bauteile. Das Total Crunch Fitnessgerät hingegen kommt lediglich mit einer Handvoll Schrauben, wenigen Einzelteilen und einer Video- als auch Druckanleitung. Über beide Anleitungen kann der Nutzer genaustens nachvollziehen, welche Schrauben er wann einsetzen muss und so ist das Gerät innerhalb von maximal 20 Minuten aufgebaut.

Welche Muskelgruppen trainiert das Total Crunch Fitnessgerät?

Das Total Crunch Fitnessgerät trainiert folgende Muskeln:
  • Bizeps
  • großer Rückenmuskel, Latissimus
  • alle Bauchmuskeln, inklusive Hüftbeuger
  • Deltamuskel des oberen Rückens
  • Schultermuskulatur
  • Gesäßmuskulatur, Glutaeus Maximus

Neben diesen großen Muskeln trainiert das Total Crunch Fitnessgerät auch kleine Muskelgruppen, die jedoch entweder nicht zu sehen oder zu vernachlässigen sind, da der Trainingseffekt nur geringfügig ist.

Welche Übungen kann ich mit dem Total Crunch Fitnessgerät machen?

Die Kernbewegung auf dem Total Crunch Fitnessgerät ist immer dieselbe, weshalb es keine verschiedenen Übungen gibt. Die Veränderung der Position der Beine als auch Arme führt jedoch dazu, dass das Gerät unterschiedliche Muskelgruppen anspricht. Das Greifen des Griffs von unten trainiert vorrangig Bizeps und Latissimus, das Greifen von unten eher Bauch und Schultern, wohingegen der seitliche Griff Rücken- als auch Deltamuskeln stärker belastet.

Das Aufstellen der Füße auf den unteren Fußrastern verringert die Belastung, wohingegen die oberen Fußraster die Bewegung erschweren.

Ferner kann der Nutzer variieren, ob er vorrangig mit den Armen zieht oder mit den Füßen drückt, damit der Hauptfokus eher auf dem Ober- oder Unterkörper liegt.

Total Crunch Fitnessgerät im Test

Wie effektiv ist das Training mit dem Gerät?

Auf den Fotos und Produktvideos des Total Crunch Fitnessgeräts sind Männer mit Sixpack und Frauen mit schlanker Figur abgebildet, die auf den Geräten trainieren. Zudem verspricht der Hersteller ein effektives Workout auf dem Gerät zum Bilden der Traumfigur. Nach den ersten Trainingseinheiten auf dem Total Crunch Fitnessgerät könnte sich dieser Eindruck bestätigen, denn ein völlig unsportlicher oder ,,normaler“ Mensch verspürt nach dem Training Ermüdungserscheinungen und selbst Tage danach einen Muskelkater. Doch ein Muskelkater nach dem Training bedeutet nicht, dass das Workout effektiv war, sondern, dass der Körper die Belastung nicht gewohnt ist.

Spätestens nach der fünften Einheit auf dem Gerät ist der Muskelkater gering, bis nicht vorhanden und an der Figur oder den Muskeln hat sich kaum etwas geändert. Nach dieser anfänglichen Belastung auf die Muskulatur fängt sie an, sich an die Bewegung zu gewöhnen und das Training ist nicht so effektiv hinsichtlich des Muskelaufbaus wie beispielsweise im Fitnessstudio. Das Cardiotraining hingegen ist effektiv, denn jegliche Muskelpartien sind involviert und werden durchblutet.

Gibt es einen Total Crunch Test von Stiftung Warentest?

Das Testmagazin Stiftung Warentest testet regelmäßig Fitnessgeräte. Das Total Crunch Gerät von Mediashop wurde zum aktuellen Stand noch nicht getestet. Aktuelle Tests von Stiftung Warentest für Fitnessgeräte gibt es unter folgendem Link: https://www.test.de/thema/fitness/tests/.

Wie ist die Qualität und der Stand des Produkts?

Die Qualität der Heimtrainer ist ein wichtiges Qualitätskriterium, denn anders als Studiogeräte, verfügen diese über keine Studiolizenz. Geräte mit einer Studiolizenz testet ein Prüfunternehmen sorgfältig und zertifiziert, dass selbst die härtesten Belastungen nicht zum Bruch des Geräts oder zum Abplatzen von Bauteilen führen. Heimtrainer wie das Total Crunch Fitnessgerät sind nicht mit einer Studiolizenz versehen. Das Gerät besteht aus dünnen Streben aus Aluminium, ist an einigen Punkten verschweißt, während andere Elemente durch Schrauben gesichert sind. Dadurch wirkt das Gerät etwas ,,billig“, denn es neigt in Betrieb zum Umkippen, aufgrund des schmalen Aufbaus und der dünnen Streben.

Überdies erlaubt das Gerät zwar Nutzer mit einem Maximalgewicht von 100 kg auf ihm zu trainieren, aber schwere Athleten sollten vom Nutzen absehen, da sich die Schrauben unter dem Gewicht langsam lösen. Bereits nach einem Workout kann es zum Quietschen des Geräts kommen, was darauf hindeutet, dass sich die ersten Schrauben gelöst haben.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Total Crunch Fitnessgerät Test, Bewertung, Testergebnisse und Erfahrungen: Fazit

Das Total Crunch Fitnessgerät versucht vieles zu sein und vergisst dabei, dass es einiges nicht ist. Es ist kein Kraftgerät, um stark und athletisch zu werden. Es ist kein Gerät für schwere Einsteiger und auch kein Sportgerät für trainierte Athleten, die Muskeln erhalten wollen. Dafür ist es ein Cardiogerät für den gesamten Körper, dessen Bewegungsablauf innerhalb von Sekunden verinnerlicht ist.

Die aktuellen Bestseller für Total Crunch Fitnessgeräte von Mediashop im Vergleich:

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die aktuellen top 5 Bestseller für Fitnessgeräte im Vergleich (Alternativen):

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5/5 - (1 vote)


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *