Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies Zur Datenschutzerklärung

Steißbeinkissen Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2019

Im Wandel der Digitalisierung und der immer weniger werdenden Berufe mit anstrengender körperlichen Tätigkeit, lernen die Menschen mehr zu sitzen. Dies ist zwar kein schlechter Wandel, doch die Bequemlichkeit bietet Risiken. Bei einem gewöhnlichen Arbeitstag sitzt der Mensch bis zu zwölf Stunden! Insbesondere bei schlecht angepassten Stühlen sind die Langzeitschäden enorm. Der Rücken sowie der Nacken schmerzt und der Hintern (beziehungsweise das Steißbein) erleiden minimale Verletzungen sowie Entzündungen. Abhilfe schafft hier ein ergonomisches Steißbeinkissen.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Steißbeinkissen im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Supportiback Orthopädisches Gel-Sitzkissen – ergonomisches Visco-Memory-Schaum Steißbeinkissen zur Unterstützung für den Lendenwirbel-, Steißbein- und Ischias-Bereich – tragbar für Zuhause und Büro
  • KÜHLEND & KOMFORTABEL: Die meisten Memory-Sitzauflagen sind bekannt für ihre Wärmespeicherung - und fördern somit die Schweißproduktion. Daher verfügt unser Bürostuhl-Kissen über eine wärmeleitende Gel-Kissen-Technologie und hat einen...
  • GESUNDE UND ERGONOMISCHE SITZHALTUNG: Im Vergleich zu herkömmlichen Sitzkissen verfügt unser ergonomisch geformtes, orthopädisches Sitzkissen über druckentlastende Komfortkonturen für die Beine und eine U-förmige Aussparung für das Steißbein....
  • ZUVERLÄSSIGE DRUCKENTLASTUNG: Unsere speziellen Komfortkonturen fördern eine bessere Gewichtsverteilung, Durchblutung, Haltung und Ausrichtung, egal wo auch immer Sie das Kissen verwenden... und helfen außerdem dabei, Rückenschmerzen vorzubeugen,...
AngebotBestseller Nr. 2
feela. Orthopädisches Sitzkissen zur Entlastung von Bandscheiben und gegen Rückenschmerzen - Ergonomisches Sitzkissen für Bürostuhl I Rollstuhl sowie Steißbein-Entlastung inkl. E-Book (Schwarz)
  • INKLUSIVE PREMIUM E-BOOK - Erfahre nützliche Tipps und Tricks, um deine Schmerzen maximal zu reduzieren und diese präventiv vorzubeugen. Unser E-Book unterstützt dich dabei und gibt dir fundiertes und erprobtes Wissen von über mehreren Jahrzehnten an...
  • ORTHOPÄDISCH EMPFOHLEN - Unser U-förmiges, ergonomisches Design, welches Orthopäden und Ärzte weltweit bei chronischen und akuten Schmerzen empfehlen, hilft indem es den Druck in strategischen Bereichen verringert und eine aufrechte Körperhaltung...
  • VIELSEITIGE MÖGLICHKEITEN - Ob fürs Büro, beim Autofahren, auf Reisen oder für den Rollstuhlgebrauch. Das feela.-Sitzkissen ist vielseitig einsetzbar und dank seines Tragegriffes sehr leicht zu transportieren. Die Antirutsch-Beschichtung...
AngebotBestseller Nr. 3
Mosswell Orthopädisches Sitzkissen. Lindert Rückenschmerzen. Ergonomisches Steissbeinkissen mit Gel | Gesundes Sitzen | Lange Haltbarkeit. Sitzkissen orthopädisch für Bürostuhl | Inkl. Ebook
  • LINDERT RÜCKENSCHMERZEN: Das orthopädische Sitzkissen beugt Verspannungen im Rücken vor und entlastet bei: Ischias-Problemen, Steißbeinschmerzen, Rückenschmerzen, Dekubitus. Der angenehme Memory Foam passt sich Ihrer Körperform an ohne sich...
  • ERGONOMISCHES DESIGN: Das Steissbeinkissen animiert Sie zu einer verbesserten Körperhaltung. Die U-förmige Aussparung entlastet Ihr Steißbein beim Sitzen.
  • INNOVATIVE SCHUTZFOLIE: Der Memory Foam ist auf der Sitzfläche mit einer wasserabweisenden Schutzfolie umgeben. Diese schützt vor eindringender Feuchtigkeit & sorgt für dauerhafte Haltbarkeit.
Bestseller Nr. 4
Naipo Sitzkissen Orthopädisches Kissen Stuhlkissen Steißbein Entlastung Rückenschonung Memory Schaum Sitzauflage
  • Ergonomisches Design, bietet maximale Sanftheit und Komfort währenddessen Druck vom Steißbein und Hüfte entnommen wird um eine gesunde Körperhaltung zu garantieren.
  • Anpassungfähiges Memory Schaum Sitzkissen ist mit dem qualitativ bestem und atmungsaktivsten Memory Schaum ausgestattet, womit Sie immer kühl und schweißfrei sitzen.
  • Bietet Sanftheit auf jedem harten Beleg an. Leicht im Gewicht, klein in der Größe lässt es sich wunderbar mitführen. Eignet sich für Bürostuhl, Schreibtischstuhl, Küchensitz, Autositz oder Rollstuhl.
Bestseller Nr. 5
Bonmedico Orthopädisches Sitzkissen Mit Innovativer Gel-Beschichtung Und Anti-Rutsch Bezug, Wirkt Schmerzreduzierend, Sorgt Für Gerade Körperhaltung Und Steißbein-Entlastung
  • SCHMERZLINDERND: Wirkt sofort entlastend durch Freilagerung des Steißbeins beim Sitzen und fördert eine gesunde Sitzhaltung durch natürliches Aufrichten der Wirbelsäule. Unterstützt unter anderem die Behandlung von Steißbein-Verletzungen,...
  • HIGH-TECH: Innovativer Gel/Gedächtnisschaum Hybrid. Das ergonomische Inlett besteht aus einer kühlenden Gel-Schicht und wird von einer Basis aus verdichteten viskoelastischen Schaumgemisch gestützt. Das Produktmaß beträgt 45cm x 7cm x 35cm
  • UNIVERSELL: Das Sitzkissen ist überall einsetzbar. Es eignet sich optimal für den Rollstuhl, den Büro-Stuhl oder den Esszimmerstuhl. Des Weiteren ist es ideal für Reisen im Auto, Flugzeug oder Zug

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Steißbeinkissen?

Ein Steißbeinkissen ist ein ergonomisch geformtes Kissen zur Schmerzlinderung beim Sitzen. Es ist, je nach Größe, überall einsetzbar. Darunter fallen lange Reisen mit Bus, Bahn oder Auto oder auch der lange Büroalltag. Das Steißbeinkissen entlastet die Wirbelsäule und nimmt den Druck vom Steißbein durch eine Aussparung in der Mitte des Kissens. Somit ist eine gesündere Körperhaltung möglich, da es die doppelte S-Form der Wirbelsäule unterstützt.

Wie funktioniert ein Steißbeinkissen?

Das Steißbeinkissen ist ergonomisch geformt und bei einem Rezept sogar exakt angepasst auf den Patienten. Dies garantiert, dass die Aussparung für das Steißbein exakt passt und das Steißbein optimal gepolstert ist. Die Polsterung entnimmt den Druck von der Wirbelsäule, den Bandscheiben und dem Steißbein durch Memory Schaum. Memory Schaum ,,merkt“ sich die Körperform des Patienten und passt sich mit der Zeit noch besser dem Körper an. Dies betrifft nicht nur die Aussparung am Steißbein, sondern auch die restlichen Druckstellen wie beispielsweise die Oberschenkel.

Welche Arten von Steißbeinkissen gibt es?

Generell erfolgt eine Unterteilung in das Steißbeinkissen, das ergonomisch und orthopädisch geformt ist und das Steißbeinkissen/Sitzkissen, das das Gewicht des Patienten flächig verteilt.

Das orthopädische Steißbeinkissen

Das orthopädische Steißbeinkissen ist das bisher beschriebene Kissen und lindert den Schmerz im Bereich des Steißbeins. Es ist optimal auf den Patienten angepasst, jedoch ist daher auch nur eine Sitzposition möglich. Ähnlich wie bei einem Schalensitz in Rennautos ist der Patient beim Steißbeinkissen verankert in einer Position.

Das Gewichtsverteilende Steißbeinkissen

Dieses Steißbeinkissen fungiert wie eine Matratze. Es entlastet den Körper an allen Druckstellen und nicht speziell auf einer Stelle. Dadurch ist es dem Patienten möglich mehrere Sitzpositionen oder Sitzorte für das Kissen zu wählen. Jedoch entsteht somit nur eine geringe Entlastung des Steißbeins sowie der Wirbelsäule und Schmerzen könnten weiterhin auftreten.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Steißbeinkissens?

Die Vorteile

Das Steißbeinkissen dient nicht nur zur Reduktion von Schmerzen, sondern hilft auch bei der Vorbeugung. Die Reizung des empfindlichen Knochengewebes am Steißbein entsteht durch häufigen und längeren Druck. Diesen Druck entnimmt das Kissen und beugt eine Entzündung vor.

Nach einem langen Tag im Büro ist die Haltung des Rückens/der Wirbelsäule äußerst ungünstig. Selbst bei stündlichem ins Gedächtnis rufen der ,,perfekten“ Haltung, ist diese innerhalb von Sekunden wieder verschwunden. Die Muskulatur ermüdet durch die schlecht geformten Stühle und der passive Apparat in Form von der Wirbelsäule trägt das Körpergewicht. Das Steißbeinkissen ,,zwingt“ den Patienten in die optimale Haltung und garantiert so ein besseres Sitzen.

Der letzte Vorteil ist die Vielseitigkeit des Steißbeinkissens. Auf jeglichen Sitzuntergründen findet sich ein Platz für das Steißbeinkissen, das das lange Sitzen bequemer macht.

Vorteile auf einen Blick:

  • Wirkt vorbeugend bei Schmerzen und schont
  • Verbessert die Haltung
  • Vielseitig einsetzbar auf jeglichen Untergründen

Die Nachteile

Ein Steißbeinkissen beugt zwar Schmerzen vor und lindert diese, jedoch ist langes Sitzen generell schädlich und ein Steißbeinkissen verhindert nur bedingt Langzeitschäden. Daher sind Sitzpausen mit kleinen Spaziergängen und Kräftigungsübungen für den Rumpf empfehlenswert, da sie in Kombination mit einem Steißbeinkissen, Langzeitschäden verhindern.

Ein weiterer Nachteil ist, dass günstige Steißbeinkissen häufig nicht perfekt auf den Körper angepasst sind und daraufhin bei langem Sitzen Druckstellen entstehen können. Diese sind unangenehm und schmerzen.

Der letzte Nachteil ist, dass der Patient bei einem Steißbeinkissen ausschließlich in einer Sitzposition verharrt, da durch die genaue Passform keine andere Möglichkeit besteht.

Nachteile auf einen Blick:

  • Ohne zusätzliche Übungen dennoch Langzeitschäden trotz Kissen
  • Günstige Modelle nicht passgenau
  • Ausschließlich eine Sitzposition möglich

Was sollte ich beim Kauf eines Steißbeinkissens beachten?

Das Material mit Memory Funktion

Das Material sollte aus Schaumstoff mit Memory Funktion sein. Erst die Memory Funktion garantiert eine exakte Anpassung an den Körper. Des Weiteren ist in einigen Steißbeinkissen eine zusätzliche Gel-Schicht enthalten. Diese zusätzliche Schicht kühlt den Körper ein wenig ab und ist besonders angenehm an heißen Tagen.

Die Atmungsaktivität

Wer sein Steißbeinkissen täglich nutzt, der ist auf die Atmungsaktivität des Kissens angewiesen. Dadurch saugt sich das Kissen weniger mit Schweiß voll und muss nicht so oft gewaschen werden. Die kühlende Gel-Schicht in einigen Steißbeinkissen kühlt zwar den Körper besser, jedoch ist durch die zusätzliche Schicht weniger Atmungsaktivität vorhanden.

Die Anti-Rutsch-Beschichtung

An der Unterseite des Kissens ist in der Regel eine Beschichtung, die das Verrutschen während des Sitzens verhindert. Die Beschichtung sollte besonders stark und für unterschiedliche Oberflächen geeignet sein, damit der Patient beim Sitzen nicht vom Stuhl rutscht.

Das Gewicht

Je nach Dicke des Schaumstoffs ist das Kissen mehr oder weniger belastbar. Manche Kissenhersteller geben keine Gewichtsangaben aus, daher ist ein Besuch beim Orthopäden empfehlenswert, der das passende Steißbeinkissen empfiehlt.

Abnehmbarer Bezug

Selbst das atmungsaktivste Kissen beginnt mit der Zeit zu riechen. Daher ist ein abnehmbarer sowie waschbarer Bezug Pflicht, denn der Schaumstoff darf nicht in die Waschmaschine. Die Gefahr wäre zu groß, dass der Schaumstoff seine ursprüngliche Form und damit auch Funktion verliert.

Steißbeinkissen Test:

Was sollte ich beim Einsatz von einem Steißbeinkissen beachten?

Beim Einsatz darauf achten, dass:

  • Die Unterlage geeignet ist für das Kissen
  • Die Sitzposition auf dem Kissen bequem ist
  • Sitzpausen eingelegt werden zur zusätzlichen Entlastung der Wirbelsäule

Wie kann ein Steißbeinkissen bei Rückenschmerzen helfen?

Rückenschmerzen entstehen häufig nicht am Punkt des Schmerzes, sondern an einem tieferen Punkt wie dem Steißbein. Das Steißbein strahlt den Schmerz aus und Schmerzrezeptoren im Rücken zeigen den Schmerz an. Das Steißbeinkissen garantiert eine Schmerzlinderung durch Vorbeugung einer Reizung des Steißbeins und dem Schulen der optimalen und Wirbelsäulen gerechten Haltung.

Wann werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Die Krankenkasse trägt die Kosten ausschließlich bei einer diagnostizierten Kokzygodynie, kurz bei Steißbeinschmerzen. Hierfür erfolgt eine gründliche Anamnese und Diagnose beim Arzt. Dieser ertastet Schwellungen und führt mehrere Tests zur Diagnose durch. Ist die Diagnose positiv, übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein orthopädisch angepasstes Steißbeinkissen.

Wie kann man ein Steißbeinkissen selbst herstellen?

Da ein Steißbeinkissen lediglich aus Schaumstoff und einem Bezug besteht, ist generell ein selbst gemachtes Steißbeinkissen nicht unmöglich. Hierfür im Baumarkt Schaumstoff mit Memory Schaum Funktion kaufen und diesen zurechtschneiden mit einem Teppichmesser. Je nach Dicke des Schaumstoffs mehrere Lagen verwenden und aneinander kleben. Den Kleber trocknen lassen und nun eine Aussparung für das Steißbein schaffen. Die Aussparung sollte exakt passen, da sonst die Funktion des Kissens nicht gegeben ist. Letztlich einen Bezug überstülpen. Fertig ist das Do-It-Yourself Steißbeinkissen.

Weitere Tests und Vergleiche: 

Steißbeinkissen Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Ein Steißbeinkissen unterstützt die Wirbelsäule und das Steißbein in deren natürlicher Funktion. Es stellt zwar nicht die einzige Lösung für einen Büroalltag dar, der von langem Sitzen geprägt ist, jedoch beugt es Entzündungen vor und lindert akut Schmerzen.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *